Über ECRA

Die Unterstützung von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern spielt im LSC DiPH eine große Rolle. Die Early Career Researcher Academy (ECRA) setzt dieses Ideal in die Realität um: Die ECRA ist darum mit 40.000 € pro Jahr ausgestattet, mit denen Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler selbstständig Retreats und Workshops organisieren, zu Forschungsaufenthalten nach Bremen einladen oder eigene Konferenzteilnahmen mitfinanzieren können.

Die ECRA steht Doktoranden und Postdoktoranden sowohl vom LSC DiPH als auch zugeordneter Institutionen offen. Durch den multidisziplinären Ansatz des LSC DiPH fördert die ECRA den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Nachwuchsforschern verschiedener Disziplinen.

Eine Übersicht über die einzelnen Projekte der ECRA-Mitglieder finden sie hier.
Image