Forschung

Der neue „Leibniz-Campus Digital Public Health“ in Bremen wird sich unter anderem der Frage widmen, wie sich digitale Technologien effektiv, fair und mit den Prinzipien der Menschenwürde vereinbar in Prävention, Gesundheitsförderung und weitere Public Health Aufgaben integrieren lassen.

Aktuelle Forschungsfelder sind:

Evidenzbasierung in DigitalPH: mittels Systematischer Reviews und kontrollierter Studien werden eHealth und mHealth Interventionen untersucht, zum Beispiel in Bezug auf die Förderung körperlicher Aktivität durch gezielte digitale Unterstützung

Akzeptanz und Nutzersicht auf digitale Public Health Ansätze: mit unterschiedlichen Verfahren untersuchen wir, was Nutzer*innen erwarten und welche Erfahrungen sie machen.